Plettenberg-Ohle: 2-Zimmer-Wohnung - für Sie renoviert!

Drucken
Schließen

Impressionen


Ihr Ansprechpartner

Martina Pflug

Martina Pflug

Tel.: +49 02353/66792-0+49 02353/66792-0
mp_portal@steinbach-dahlhaus.de

Objektdaten

Kennung HR62201
Objektart Dachgeschosswohnung
Zimmer 2
Wohnfläche ca. 44 m²
Etage 0
Heizungsart Zentralheizung
Baujahr 1951
Anzahl Badezimmer 1
Befeuerung / Energieträger Gas
Straße Drosselweg 13
Lage 58840 Plettenberg
Warmmiete 510,00 €
Kaltmiete 325,00 €
Nebenkosten 185,00 €
Kaution 650,00 €

Objektbeschreibung

Plettenberg-Ohle: 2-Zimmer-Wohnung - für Sie renoviert!

Hier haben Sie in Kürze die Möglichkeit eine frisch renovierte 2-Zimmer-Wohnung zu beziehen.

Zur Verfügung stehen Ihnen eine große Wohnküche, ein Wohnzimmer sowie ein Schlafzimmer, ein Badezimmer und ein Flur.

Die gesamte Wohnung inkl. dem Badezimmer wurde saniert. Im Tageslicht-Badezimmer steht Ihnen eine Dusche zur Verfügung.

Die hinter dem Haus liegende Gartenfläche kann nach Absprache mit genutzt werden.

Ausstattung

Für die Beheizung der Wohnung steht eine Gas-Zentralheizung zur Verfügung. Die Warmwassererzeugung erfolgt mittels Durchlauferhitzer.

Im Keller steht Ihnen eine Waschküche sowie ein zusätzlicher privater Kellerraum zur Verfügung.

Lage

In Plettenberg-Ohle befindet sich dieses Mehrfamilienhaus mit nur drei Wohneinheiten.

Plettenberg (Industriezentrum und Waldlandschaft) ist eine Stadt mit etwa 29.000 Einwohnern im Osten des Märkischen Kreises. Sie liegt zwischen dem nördlichen Lennegebirge und dem südlichen Ebbegebirge.

Ein dichtes Landstraßennetz verbindet Plettenberg unter anderem mit Sundern im Norden und mit der weniger als 20 Kilometer westlich gelegenen Kreisstadt Lüdenscheid. Schnell- und Nachtbusse verkehren unter anderem auf dieser Strecke. Der nächste Autobahnanschluss besteht zur Sauerlandlinie A45 im Süden von Lüdenscheid.

Die vier Täler von Lenne, Else, Grüne und Oester beschreiben die markanten Grundzüge des Ortes. Von hier aus erstrecken sich steile, idyllisch bewaldete Hänge in alle Himmelsrichtungen. Die waldreichste Stadt des Kreises mit ihren vielen Wasserarmen ist zugleich ein sehr bedeutendes Industriezentrum. Eine klar definierte Siedlungsstruktur sorgt indes dafür, dass nicht die unschönen Seiten dieses Schwerpunktes das Straßenbild bestimmen.

Das Gebiet der Innenstadt rund um die Christuskirche besticht durch hübsch gepflasterte, ruhige Gassen und gepflegte Fachwerkbauten. Stadtbibliothek, Jugendzentrum und ein Kindergarten liegen sehr günstig und stehen für die Familienfreundlichkeit des Ortes. Ein Gymnasium, eine Realschule, zwei Hauptschulen und sechs Grundschulen verteilen sich auf das Stadtgebiet. Im Norden der Stadt liegt das schon erwähnte Eiringhausen.

Auch dieser sehr vitale Stadtteil an der Lenne ist stark von gewerblicher Nutzung dominiert. Direkt am Fluss befindet sich das ausgezeichnete Sport-, Erlebnis- und Freibad AquaMagis. Fast 500 Kilometer Waldwege in den umliegenden Hanglagen und ein schöner Streckenabschnitt des Radwanderweges Lenneroute im Stadtgebiet bilden einen spannungsreichen Kontrast zur gelebten Industrietradition in Plettenberg.

Mit der Anforderung von Informationen zu unseren Immobilienangeboten erklären Sie, dass Sie die Widerrufsbelehrung auf unserer Website zur Kenntnis genommen haben und mit Ihr einverstanden sind.

Auf unserer Website verwenden wir Cookies. Einige davon sind unerlässlich, andere helfen uns, unsere Online-Services zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können diese akzeptieren oder ablehnen, indem Sie auf die Schaltfläche "Nur essentielle Cookies akzeptieren" klicken. Sie können diese Auswahl jederzeit ändern. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung... Nur essenzielle Cookies akzeptieren