Die Baustelle läuft weitgehend planmäßig

Beitrag vom 28.05.2018

Hermann-Köhler-Str

Zu den Mehrfamilienhäusern

Die Baustelle läuft weitgehend planmäßig. So sind bei Haus A die Außenputzarbeiten bereits recht weit fortgeschritten (Unterputz fast fertig), während bei den Häusern B und C die Vorbereitungen für den Außenputz laufen.

Hermann-Köhler-Str. in Halver
Hermann-Köhler-Str. in Halver

Parallel läuft in Haus A der Innenausbau (Installationen Heizung / Sanitär und Elektro sowie die Trockenbauarbeiten. In allen Häusern sind bereits die Kellerräume installiert und verputzt, zurzeit werden von Haus C beginnend die Treppenhäuser verputzt. So nutzen wir die Zeit, um sich eigentlich behinderte Gewerke in den Häusern versetzt arbeiten zu lassen. Ebenso sind die Rohinstallationen Elektro in allen drei Häusern abgeschlossen.

Hermann-Köhler-Str. in Halver

In den nächsten Tagen wechseln dann die Innenausbaugewerke in die Häuser B und C. Unsere Planung, den zukünftigen Bewohnern der Mehrfamilienwohnhäuser Ihre Wohnungen zum 01.12.2018 zu übergeben hat nach wie vor Bestand.

Zu den Bungalows

An allen vier Bungalows wird mit Hochdruck an der Fertigstellung des Hochbaus gearbeitet. Wir rechnen hier mit einer Fertigstellung der Maurerarbeiten in ca. 14 Tagen. Ab Montag, dem 28.05.2018 beginnen wir mit den ersten beiden Dachstühlen und Dächern, um dann umgehend im Anschluss daran die nächsten beiden Bungalows zu richten. Die Fenster werden in Kürze aufgemessen, produziert und eingebaut, sodass wir alle wir Bungalows zügig geschlossen haben sollten. Auch hier sind wir zuversichtlich, die den Erwerbern avisierten Termine zu halten oder die Häuser sogar noch früher übergeben zu können. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals ausdrücklich bei den vor Ort beteiligten Handwerksunternehmen bedanken, die bisher hervorragend (auch und insbesondere untereinander) zusammenarbeiten. Es zahlt sich wieder einmal aus, mit starken und etablierten Partnern zusammenarbeiten, auch wenn diese natürlich nicht die billigsten sind - aber wer billig kauft, kauft bekanntlich zweimal. Das gilt für das Handwerk ebenso wie für die Erbringung von Dienstleistungen.

Demnächst finden Sie wieder ein Update - schauen Sie einfach wieder vorbei!